Essity

Standortgründung: 1884
Branche: Hygiene- und Gesundheitsprodukte
Firmenstandort: Mannheim
Unternehmenswebsite: www.essity.de

Anzahl Der Mitarbeiter: 2000
Anzahl Der Ausbildungsstellen: 80
Leitung: Thomas Wüst (Kfm), Roger Schilling (Werkleiter)

Was wir dir bieten

  • Einführungsveranstaltung zu Beginn der Ausbildung
  • MAXX-Ticket
  • Schulungen zu übergeordneten Themen (Arbeitssicherheit, Gesundheitsprävention etc.)
  • Attraktive Ausbildungsvergütung inkl. 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und Essity Mitarbeiterbonus

FIRMENPORTRAIT

Essity ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt Hygienepapiere für Endverbraucher, Professionelle Hygienelösungen sowie Körperpflegeprodukte (Babypflege, Damenhygiene, Inkontinenzprodukte sowie medizinische Produkte). Unsere Vision ist es, die Lebensqualität der Menschen durch hochwertige Hygiene- und Gesundheitslösungen zu verbessern. Essity vertreibt seine Produkte in rund 150 Ländern der Welt unter vielen starken Marken, darunter auch die global führenden Marken TENA und Tork sowie regionale Marken wie Leukoplast, Libero, Libresse, Lotus, Nosotras, Saba Tempo, Vinda und Zewa. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 48.000 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz im Jahr 2016 betrug 10,7 Mrd. Euro. In unserem Geschäftsmodell ist nachhaltiges Handeln fest verankert und schafft langfristige Werte für Mensch und Natur. Essity hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist seit 2017 an der NASDAQ Stockholm notiert. Zuvor war Essity Teil der SCA-Unternehmensgruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.essity.com.

Deutschland ist mit 1,05 Mrd. EUR (2016) der umsatzstärkste Markt von Essity in Europa. Das Unternehmen ist hier in den Geschäftsbereichen Hygienepapiere, Professionelle Hygiene und Körperpflege tätig. Zu den bekanntesten Marken zählen die Hygienemarken TENA und Tork, die Hygienepapiere Tempo und Zewa, die Recyclingmarke DANKE, Demak’Up Abschminkprodukte sowie die Medizinmarken Leukoplast, Cutimed, Delta-Cast, JOBST und Tricodur. Neben den Verwaltungsstandorten in Hamburg, Mannheim und München-Ismaning gibt es Produktionsstätten in Emmerich, Hamburg, Mainz-Kostheim, Mannheim, Neuss und Witzenhausen mit einer Belegschaft von insgesamt rund 4250 Mitarbeitern. Mehr Informationen unter www.essity.de.

Ausbildungsbeginn:
01.09.
Studienbeginn:
01.10.
Bewerbungsinformationen:
Bewirb dich online bei uns. Das dafür vorgesehene Online-Recruiting-System findest du einfach unter: www.essity.de/karriere
Ansprechpartner:
Ilka Haffner
0621 – 778 2013