00 Uhr statt.

Informatikkaufmann/frau

  DAS MACHST DU ALS INFORMATIKKAUFMANN/FRAU

Informatikkaufleute analysieren die Problem- und Aufgabenstellungen, die innerhalb eines Unternehmens durch den Einsatz von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen (IT-Systemen) gelöst werden sollen. Hierfür ermitteln Informatikkaufleute den Bedarf an IT-Systemen, beschaffen die benötigte Hard- und Software und sorgen für deren Einführung im Unternehmen. Hierbei berücksichtigen sie Aspekte wie Personalplanung und Wirtschaftlichkeit und wirken ggf. auch an der Ausarbeitung von Verträgen mit. Sie beraten und unterstützen die einzelnen Fachabteilungen beim Einsatz von Anwendungssystemen und sind Ansprechpartner gegenüber Herstellern und Anbietern von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik. Gibt es keine geeigneten Standardanwendungen auf dem Markt, beteiligen sie sich an Entwurf und Realisation individueller Lösungen. Anwendungssysteme werden durch sie implementiert, geprüft und verwaltet. Zudem stellen sie die Nutzerfreundlichkeit sicher und beschaffen oder erstellen z.B. Schulungsunterlagen für die Anwender.

MIT UNS IN DEINE ZUKUNFT STARTEN

Folgende Unternehmen bieten diesen Ausbildungsberuf an:

DU SOLLTEST DICH INTERESSIEREN FÜR:

       
  •        

    Durchführung von Marktbeobachtungen in der jeweiligen Anwenderbranche

       

  •    

  •        

    Überprüfung von IT-Systemen auf Wirtschaftlichkeit

       

  •    

  •        

    Erstellung von Kalkulationen bei der Projektplanung und -durchführung

       

  •    

  •        

    zielgruppengerechte Beratung von Kunden beim Einsatz von IT-Systemen

       

  •    

  •        

    kundenorientierte Durchführung von Anwenderschulungen für betriebliche Mitarbeiter

       

  •    

  •        

    Austausch von Hardwarekomponenten in IT-Systemen

       

  •    

  •        

    Installation und Inbetriebnahme von IT-Systemen

       

  •    

  •        

    analytisch-methodisches Vorgehen beim Abgrenzen von Hard- und Softwarefehlern von Bedienungsfehlern