00 Uhr statt.

Elektroniker/in - Automatisierungstechnik

DAS MACHST DU ALS ELEKTRONIKER/IN - AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (INDUSTRIE)

Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik analysieren Funktionszusammenhänge sowie Prozessabläufe von automatisierten Systemen und entwerfen Änderungen und Erweiterungen. Sie installieren und justieren elektrische, hydraulische oder pneumatische Antriebssysteme. Sie bauen mess-, steuerungs- und regelungstechnische Einrichtungen ein. Dabei montieren, konfigurieren, programmieren und justieren sie Sensorsysteme, Betriebssysteme, Bus-Systeme und Netzwerke. Die installierten Komponenten verbinden sie zu komplexen Automatisierungseinrichtungen, die sie in ein Gesamtsystem integrieren. Nach Testläufen übergeben sie die Systeme und weisen die künftigen Anwender in die Bedienung ein. Zudem bedienen bzw. warten sie Automatisierungssysteme und halten sie instand. Mithilfe von Testsoftware und Diagnosesystemen kreisen sie Störungen ein und analysieren diese.

MIT UNS IN DEINE ZUKUNFT STARTEN

Folgende Unternehmen bieten diesen Ausbildungsberuf an:

DU SOLLTEST DICH INTERESSIEREN FÜR:

       
  •        

    z.B. das Einbauen und Verdrahten von Schaltgeräten zum Steuern und Überwachen von gebäudetechnischen Anlagen

       

  •    

  •        

    z.B. das Montieren von Sensoren und Aktoren in Anlagen für Verkehrsleit- und Gebäudetechnik

       

  •    

  •        

    z.B. das Verlegen und Montieren von Signal- und Datenübertragungseinrichtungen

       

  •    

  •        

    z.B. das systematisch-methodisches Suchen nach Fehlern an komplexen Automatisierungssystemen und Beseitigen der Störungen

       

  •    

  •        

    z.B. das Auswerten von System-, Diagnose- und Prozessdaten

       

  •    

  •        

    z.B. das exakte Dokumentieren der Ursachen von Fehlern und Qualitätsmängeln