Vermessungstechniker/-in

MIT UNS IN DIE ZUKUNFT STARTEN

folgende Unternehmen bieten diesen Ausbildungsberuf an:

DAS MACHST DU ALS Vermessungstechniker/-in

Im Außendienst führen Vermessungstechniker/innen der Fachrichtung Vermessung technische Vermessungen im Gelände durch, um Länge, Neigung und Höhen eines Terrains oder den Grenzverlauf eines Grundstücks zu bestimmen. Im Innendienst werten sie die Ergebnisse aus, führen geodätische Berechnungen durch und übertragen die gewonnenen Daten z.B. mithilfe von Konstruktionsprogrammen in Planungsunterlagen, Liegenschaftskataster oder Karten.

DU SOLLTEST DICH INTERESSIEREN FÜR:

  • Übertragung der erhobenen und errechneten Daten in Register, Listen und Karteien und Verwalten der Daten
  • Dokumentieren, Archivieren und Verwalten von Plänen und Karten
  • Durchführung und Kontrolle vermessungstechnischer Berechnungen
  • Analyse von Geodaten unterschiedlicher Herkunft bei der Einrichtung von Geoinformationssystemen

Weitere hilfreiche Infos

zum Ausbildungsberuf findest du auch bei der Bundesagentur für Arbeit.

Mehr erfahren